Deutsch
English
Русский

Zentrum für Seltene Erkrankungen - Referenzzentrum Nordbayern

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Zentrums für Seltene Erkrankungen -
Referenzzentrum Nordbayern

Das ZESE Nordbayern unterstützt und koordiniert die interdisziplinären Aktivitäten in Krankenversorgung, Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Seltenen Erkrankungen in Bezug auf Früherkennung, Diagnostik, Therapie, Nachsorge, sowie Meldungen an Register. Es arbeitet dabei eng mit den assoziierten krankheits- bzw. krankheitsgruppenspezifischen Fachzentren, den anderen Referenzzentren für Seltene Erkrankungen in Deutschland sowie der Selbsthilfe zusammen.

Was ist eine seltene Erkrankung?
Eine Erkrankung, von der nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen betroffen sind, gilt als selten. Es gibt bislang etwa 8.000 verschiedene seltene Erkrankungen. In Europa sind etwa 30 Millionen Menschen und in Deutschland mehr als 4 Millionen Menschen von einer seltenen Erkrankung betroffen.

Patienten, die Fragen bezüglich einer Vorstellung im Zentrum für Seltene Erkrankungen haben, können hier weitere Informationen finden oder sich an unser Sekretariat wenden.