Deutsch
English
Русский

FAZiT – Fabry Zentrum

Das Fabry-Zentrum an der Medizinischen Universitätsklinik und Poliklinik I wurde 2001 als Spezialambulanz unter der Leitung der nephrologischen Abteilung eingerichtet. Unser Zentrum betreut aktuell über 233 Erwachsene und Kinder und fungiert als national und international anerkanntes Kompetenz- und Referenzzentrum.

Über Morbus Fabry

Der Morbus Fabry ist eine seltene Speicherkrankheit (Häufigkeit 1:40.000 bis 1:476.000), die durch einen teilweisen oder vollständigen Mangel des Enzyms alpha-Galaktosidase A gekennzeichnet ist. Da hiervon alle Zellen im ganzen Körper, vor allem auch die Blutgefäße betroffen sind, kommt es zu Schäden an wichtigen Organen wie Niere, Herz und Gehirn.
Erste Symptome sind häufig Schmerzen, die als intensiver, brennender Schmerz in Händen und Füßen beginnen und von dort in andere Körperteile ausstrahlen, vermindertes Schwitzen und Hauterscheinungen in Form von kleinen roten Punkten, vor allem im Bereich zwischen Bauchnabel und Knien. Im weiteren Verlauf kann es dann zu einer eingeschränkten Nierenfunktion bis hin zur Dialysepflichtigkeit, Herzvergrößerung, Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen und Schwindel oder Schlaganfällen kommen.
Eine frühzeitige Diagnose hilft vor allem auch bei Kindern, ein weiteres Fortschreiten der Erkrankung zu vermeiden. Seit dem Jahr 2001 ist die Enzymersatztherapie in Europa zugelassen, so dass es nun erstmals eine Therapiemöglichkeit gibt, bei der das fehlende Enzym ersetzt werden kann.

Weitere detaillierte Informationen finden Sie auf der Homepage des Würzburger Fabry Zentrums: http://www.fazit.ukw.de

Kliniken/Abteilungen/Institute

Medizinische Klinik I, Abteilung Nephrologie
Medizinische Klinik I, Abteilung Kardiologie
Klinik und Poliklinik für Neurologie
Universitäts-Kinderklinik
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Ansprechpartner des Zentrums:

Prof. Dr. med. Christoph Wanner

  • Prof. Dr. med. Christoph Wanner
    Oberarzt der Medizinischen Klinik und Poliklinik I
    Leiter der Abteilung Nephrologie
    Wanner_C@ukw.de